Niemand wird im Haus - Pasternak

Niemand wird im Haus,
Neben der Dämmerung. Einer
Wintertag in einer durchgehenden Öffnung
Nezadernutыh ​​Vorhänge.

Nur weiß nassen Erdklumpen
Schnell promelk zentrifugalen.
nur das Dach, Schnee, außer
Dächer und Schnee, niemand.

Wieder zachertit Frost,
Volodina mich wieder
Im vergangenen Jahr Düsternis
Und ein weiterer Fall, Winter,
Und wieder stechen bis jetzt
untempered Fehler,
Und die Schachtel Spinne
Surrendering Hunger Holz.
Aber plötzlich auf dem Vorhang
Invasion wird Schauder laufen.
Stille Schritte Meria,
Sie, wie die Zukunft, treten wird.
Sie zeigen an der Tür
In etwas weiß, ohne Macken,
In einigen von denen wirklich zählt,
Flocken von denen nähen.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Marina Zwetajewa
Einen Kommentar hinzufügen