Erinnerung an Nina Javakheti

Rund um das empfindliche Ohr hören,
– so ist nicht verfügbar! so zart! –
Sie war das Gesicht und Geist
Im dzhigitka und Prinzessin.

Sie schien alles seltsam und unfreundlich:
Verstecken in den Schatten Schielwinkel,
Sie wortlos contorted Lippen
Und weinen in der Nacht ohne Worte.

Pale Morgenhimmel in gasli,
Huge abgedunkelten Schlafsaal;
Sie träumte rosa Gori
Im Schatten der Ausbreitung Platanen…

Bruder, Olivenzweig wächst
Abseits der Pisten, die blühten!
Und im Frühjahr öffnete den Käfig,
in den Himmel zwei Flügel flackerte.

wie Wachs – Stifte, Lobík,
Auf blasses Gesicht – die Frage.
Drowned eleganter weißer Sarg
In Wellen von duftenden Tuberose.

pausierte Herz, dass erkämpften…
um Lampen, Bild…
Eine gutturale Stimme war schön!
Eine Flamme war Augen!

Tod Endungen – eine Geschichte,
Für ernste Freude Gluboka.
Lassen Sie es das Mädchen aus dem Kaukasus sein
Plot Kaltlicht!

Zerrissener dünner Faden,
Ispepeliv, Feuer löschen…
Schlaf in Frieden, Captive-dzhigitka,
Schlaf in Frieden, Baby-sazandar.

Da unsere Freude unglücklich
die Seele, dass das Mehl leuchtet!
O dass, Sie mochte Gods,
Licht Princess nadmennaya!

Moskau, Рождество 1909

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Marina Tsvetaeva
Einen Kommentar hinzufügen