Niemand darf sein gerächt und Rache nehmen…

Niemand darf sein gerächt und Rache nehmen –
Man muss nicht verzeihen und vergeben
Seit dem Tag, als die Augen aufgedeckt – die Gräber Dubov
Nichts nicht lassen – und Gott sieht
Lassen Sie sich nicht auf das Alter des großen Abstieg…
– Aber ob eine Person würdig?…
– Nein. Ich kämpfe für nichts: mit niemandem.
Man wird nicht vergeben: alle.

26 Januar 1935

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Marina Tsvetaeva
Einen Kommentar hinzufügen