Zum Abschied

Mein Herz tragt schwere Ketten,
Die Du mir angelegt.
Ich mocht’ mein Leben wetten,
Dass Keine schwerer tragt.*
Frankfurt Song

Wir beide liebten, wie Kinder,
ärgern, ispytuya, spielen,
Aber jemand hat schlechtes Netzwerk
hat platziert, Schmelz Lächeln, –
Und hier sind wir an dem Pier, die beide,
Ich weiß nicht, das begehrte Paradies,
aber wissen, ohne Worte und zum Grab
I heart dwell – Ihre.

Sie hat mir alles erzählt – так рано!
Ich vermutete, alle – so spät!
In den Herzen unserer ewigen Wunde,
In den Augen der stillen Frage,
Die Wüste der Erde grenzenlos,
Hohe Himmel starless,
Mitgehört sanftes Geheimnis,
Und Macht für immer Frost.

Ich werde mit Schatten reden!
Mein lieber, vergessen keinen Urin!
Ihr Bild ist bewegungslos im Schatten
Meine Augenlider abstammen…
Es wird dunkel… Zahlopnuli Gelenk,
Der ganze Ansatz der Nacht…
Ich liebe dich, gespenstische alt,
Sie allein – und navek!

4 – 9 Januar 1910

__________________
*”Mein Herz ist schwer Fesseln,
Dass du hast verstrickt.
mein Leben für sie,
Dass niemand hat eine schwere Kette” (ihm.).

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Marina Zwetajewa
Hinterlasse eine Antwort