übersetzen in:
Dichtes Portal: Marina Zwetajewa
lesen Sie unten: Erregung

kalte Welt! Bett
Im Herbst erscheint es wie im Paradies.
Wind schwankt Hopfen,
Pats auf dem Hopfenscheune;
regen wiederholt: kap-kap,
Ergießt und gießt auf der Terrasse…
Das Licht aus dem Fenster – so schwach,!
Kinderherzen – so bitter!
Brer gedankenvoll tert
Schläfrigen Augen kleine Hand:
Armen erwacht! Wende
Für schelmisches Kind Schwester.
Seifigen Schwamm und ein Becken
Im Dunkeln uhlu – bereit.
kalt! Puppe ohne Augen
stirnrunzelnd dunkel:
Chrysalis Sonne traurig!
Im Saal – Zittern Klänge…
Das ruhig Klavier
Berührt die Hand ihrer Mutter.

Die meisten lesen Gedichte Tsvetaeva:


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)

Hinterlasse eine Antwort